fbpx

Mentales Atmen

290,00

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Mentales Atmen – Atemkontrolle

Pranayama übersetzt bedeutet Parna Lebensenergie ayama kontrollieren. Auch die in der Chinesischen Tradition folgt das Chi die universelle Energie dem Verstand. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe Ihrer Vorstellungskraft Ihre Atmung steuern. Möchten Sie Schmerzen mit Hilfe des Atems lindern, benötigen Sie das Wissen die Atemenergie kontrolliert einzusetzen. Die bewusste Kontrolle des Atems erleichtert den Zugang zu den Formen des unterbewussten Atems und des meditativen Atems

Grundlagen der Atemkontrolle
Beobachten des Atems
Atem als Konzentrationsobjekt
Kontrolle Einatmen – Innehalten -Ausatmen – Innehalten
Atemkontrolle durch Atemrhythmen z.B. 1-4-2
Dauer, Tiefe, Fähigkeit den Atem anzuhalten

Vorgespräch Besonderheiten Atemkontrolle
Introsspektionsfähigkeit
Keine Überforderung bei der Atemkontrolle

Grundlagen der Visualisierung
Selbsthypnose als anerkanntes Heilverfahren in Verbindung mit Atemkontrolle
Anwendung der Atemkontrolle nach Dr. Andrew Weil, z.B. bei Einschlafstörungen

Selbsttest
Fähigkeit der Atemkontrolle
Vorstellungskraft

Atemübungen von Mantac Chia
– Steuern der Atmung im Körper kleiner Energiekreislauf

Atemübungen aus dem Yoga Prana lenken in Verbindung mit der Vorstellungskraft
– Kumbhaka
– Atem-Rhythmen
– Bheda
– Heilatmung

Atemübung Lenkung des Atems
Atemenergie an schmerzende Stelle leiten
Wärme, Kälte und Taubheit durch Atemkontrolle erzeugen

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage 10 Atemtechniken zur Atemkontrolle anzuwenden

Dauer
2 Tage

Ort
Würzburg

Termin

Kurstitel Beginnt Endet
Mentales Atmen 12.07.2019 13.07.2019

Investition in Ihre Gesundheit
240 €